Altengerechte Quartiere NRW

„Inklusiv leben in 46047 und Drumherum“
Im März haben wir uns um Gelder vom Land Nordrhein-Westfalen beworben: es ging darum, einen Plan zu machen, wie in einem Stadt-Teil ältere und alte Menschen besser leben können. Wir haben einen Plan für Oberhausen-Ost gemacht. Diesen Plan fanden die Menschen, die über die Vergabe der Gelder bestimmt haben, gut. Seit dem 1. August arbeitet Andrea Auner als “Quartiers-Managerin“ bei uns.
Das bedeutet, dass sie mit anderen Menschen aus Oberhausen-Ost gemeinsam überlegt, was ältere und alte Menschen an Angeboten brauchen und wie man den Stadt-Teil verändern und entwickeln kann, damit sich Menschen jeden Alters hier auf Dauer wohl fühlen.

Mehr dazu finden Sie unter:
http://www.aq-nrw.de/

Neue Angebote in der Nachbarschaft
Es gibt neue Angebote in und für Oberhausen-Ost:

Nachbarschafts-Sprech-Stunde

Jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr gibt es die Nachbarschafts-Sprech-Stunde.
Menschen aus dem Stadt-Teil können

  • Sich hier treffen
  • Fragen zum Leben im Stadt-Teil stellen
  • Über Ideen für den Stadt-Teil sprechen.
  • Und vieles mehr…
    Unsere Stadt-Teil-Arbeiterin Andrea Auner freut sich aus Sie.

Dienstags findet auch das Nachbarschafts-Café Kaffee-Klatsch statt.
Dann gibt es Kaffee und Tee, Plätzchen und Kuchen.
Und viele Spiele.
Bringen Sie

  • Ihr Lieblings-Spiel
  • Ihre Lieblings-Mitspieler
  • Ihre Spiel-Freude
    Mit.
    Oder einfach die Lust, andere Menschen aus Oberhausen-Ost zu treffen.

Die nächsten Termine sind:
30. Januar
und
27. Februar
Von 15 bis 17 Uhr.

Mit-Mach-Frühstück

Am jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr findet das Mit-Mach-Frühstück statt.
Die Brötchen sind dann schon da.
Jeder und Jeder bringt mit

  • Was er selber gerne isst
  • Was er übrig hat.
    Zum Beispiel
  • Ein Stück Butter
  • Ein paar Scheiben Wurst
  • Ein kleines Stück Käse
  • Ein Gläschen Marmelade
  • Eine Flasche Milch
  • Teebeutel
    Wenn alle etwas mitbringen, werden alle satt.
    Und es gibt jedes Mal eine bunte Mischung an Essen und Getränken.
    Schön sind auch die Gespräche und das Zusammen-Sein.
    Die nächsten Termine sind:

3. Februar
17. Februar
3. März
17. März
7. April
21. April
Kommen Sie dazu! Wir freuen uns auf Sie!

Ideen-Kiste
Im Büro von "Leben im Pott" gibt es eine Ideen-Kiste.
Was kann man im Stadt-Teil zum Beispiel

  • Verbessern?
  • Neu machen?
  • Anders machen?
  • Bewahren?
    Wenn Sie einen Vorschlag für den Stadt-Teil haben, können Sie ihn
  • Aufschreiben
  • Aufmalen
    Oder
  • Darüber berichten (dann schreiben wir für Sie auf).
    Der Vorschlag kommt in die Kiste.
    Zusammen schauen wir, wie Ihre Ideen Wirklichkeit werden können.

Kontakt und Ansprechpartnerin

Stephanie Franken
Marienburgstraße 14
46047 Oberhausen
Telefon: 0208 / 995 28 111
leben-im-pott@lebenshilfe-oberhausen.de



Öffnungszeiten

Montag: 15 bis 18 Uhr
Dienstag: 15 bis 18 Uhr
Mittwoch: 10 bis 13 Uhr
Donnerstag: 15 bis 18 Uhr
Jeden 1. und 3. Samstag
im Monat 10 bis 13 Uhr

Termine auch nach Vereinbarung



Partner

Mit wem arbeitet Leben im Pott zusammen? Mehr Informationen.



Projekt: "Unter Dach und Fach"

„Wohnen im Pott“ ist einer von drei Orten in Deutschland ... mehr



Fotoalben